2011 - Kunst verbindet

Unsere erste gemeinsame Unternehmung war die Kunstaktion "Kunst verbindet" anlässlich der "Straße der Kunst im Landkreis Diepholz 2011". Dabei haben wir ein Kunstband gespannt von Bramstedt nach Neubruchhausen entlang der "Straße der Kunst" mit Bändern, die von vielen Bassumer Bürgerinnen und Bürgern, von Kindern, Vereinen und Senioren geflochten, gehäkelt, gestrickt und gewoben worden waren.

Tatkräftig unterstützt wurden wir dabei von Ariane Weidemann und Anni Wöhler-Pajenkamp.






 

Der Weg, den das Kunstband kennzeichnete, führte von dem Skulpturen-Garten bei Gisela Wiechmann in Bramstedt über mehrere Stationen in Bärbel Wislohs "Atelier für Kunst und Soziales" in Neubruchhausen, wo im Ausstellungsraum großformatige Bilder in Mischtechniken von Bärbel Wisloh und Ariane Weidemann und eine Woll-Skulptur von Lena Buhrmann präsentiert wurden. Im Außenbereich waren Wasser-Fotografien von Hella von Beckerath und große Landschaftsbilder von Barbara Mathis zu sehen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen