2012 - Urban knitting

Die zweite Kunstaktion unserer Gruppe verarbeitete die Kunstbänder zu "urban-knitting" Objekten, die im März 2012 in den Straßen der Bassum Innenstadt Bänke, Laternenmasten, Bäume, Poller, Skulpturen und Gebäudeteile verschönten. Viele dieser Objekte blieben lange Zeit unversehrt an ihrem Ort erhalten. Einige gibt es noch heute. Wir wollten damit den Bassumer Bürgerinnen und Bürgern ihre Kunstbänder zurückgeben.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen